Navigation: /b/ - Random [Archive] | Search | Blowjobs | Archived.Moe | 4Archive.org [Home]
4chan archive logo
Deutschlandfaden - Dein Abendfaden!
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.
You are currently reading a thread in /b/ - Random

Thread replies: 304
Thread images: 93
Deutschlandfaden - Dein Abendfaden!

Was läuft im Fernsehen?
Lest ihr Bücher?
Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Wieso wählen Menschen Grün?
>>
>>702830215
>Was läuft im Fernsehen?
Ich habe den Elektrojuden schon vor 15 Jahren mit einem Tritt aus meiner Wohnung befördert.

>Lest ihr Bücher?
Jawohl! Romane und Sachbücher.

>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Wen interessierts? Der Lügenboxxer verarscht doch eh alle hier.

>Wieso wählen Menschen Grün?
Da tun nur die LEute, die am Staatssäckel hängen. Die eine Hälfte der Grünenwähler arbeitet für den Staat, die andere erhält Zuwendung vom Staat. Man sollte sie aller vergasen!
>>
File: CrDrJOxWIAEGeY_.jpg (48 KB, 708x398) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
CrDrJOxWIAEGeY_.jpg
48 KB, 708x398
>>
>>702830215

Habe schon ewig kein TV mehr gesehen ausser ARD talks.

Ja.

Was ist das?

>Grüne wählen
>Mensch sein

such dir eins aus
>>
>>702830215
>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?

Nein, das ist einfach unmöglich
>>
Reportiere ein.
>>
>>
File: !Cut.jpg (197 KB, 1080x720) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
!Cut.jpg
197 KB, 1080x720
>>702830215
>Was läuft im Fernsehen?
Habe meinen verkauft kek
>Lest ihr Bücher?
Hier und dann
>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Da bin ich mir unentschlossen
>Wieso wählen Menschen Grün?
Weil Einige einen dachschaden haben und oder das kreuzchen falsch gemacht haben :^)
>>
>>702830215
>Was läuft im Fernsehen?
Keine Ahnung. Hab seit über fünf Jahren keinen Fernseher in meinem Zimmer gehabt. Sonst aber auch nur wenig.
>Lest ihr Bücher?
Ja. Am liebsten Sovietische ScienceFiction
>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Wer zum fuck ist das?
>Wieso wählen Menschen Grün?
Weil sie blau sind?
>>
>Was läuft im Fernsehen?
Was weiß ich, hab meinen Fernseher nur um ihn als größeren PC Monitor zu nutzen.
>Lest ihr Bücher?
Jo, letztens den Goldenen Handschuh fertig gelesen und gestern mit was von Bukowski angefangen.
>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Wer zum fick ist Boxxer?
>Wieso wählen Menschen Grün?
Weil Menschen dumm sind.
>>
File: 1469232462475.webm (482 KB, 426x426) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1469232462475.webm
482 KB, 426x426
>>
>>702830879
Bist du >>702820628?
Kommt mir nämlich bekannt vor.
Wenn du in der Lage bist mir zu erklären was ja anscheinend nicht verstehe wäre ich dir sehr dankbar.
Ansonsten muss ich davon ausgehen dass hinter deinen Phrasen nichts als heiße Luft steckt.
>>
>>702831258
>Beweise mir das der Islam bzw. Muslime automatisch intolerant sind

>homophob
>mysogynistisch
>>
>>702830899
>Wer zum fuck ist das?
so neu zu sein...
>>
File: 1449586952202.jpg (67 KB, 705x498) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1449586952202.jpg
67 KB, 705x498
>>
File: g395-22.jpg (166 KB, 1024x1157) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
g395-22.jpg
166 KB, 1024x1157
>>702830215

Heil
>>
>>702831378
>wenn ihr geskyped hat und du sie auch gesehen hat und ihr euch echt unterhalten habt dann seh ich da kein problem.
>Bedenke dass es möglich ist videoschleifen ins webcamsignal zu speisen.
Ich habe sie nicht gesehen, habe aber mehrere zueinander passende Bilder gesehen, mit Gesicht, die bei Google Reverse Image Search keine Treffer ergaben.
>>
File: CrDsBiBWcAEzBfK.jpg (23 KB, 620x336) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
CrDsBiBWcAEzBfK.jpg
23 KB, 620x336
>>
>>702831481
hängt davon ab, wie islam praktiziert wird. und in welcher region dieser erde.
>>
>>702831618

hahah idiot
>>
>>702831581
Pfff. Ich hab mir hier schon zu xenomorphs und anderen Sachen einen geschüttelt, da warst du noch 'nen normie. Mich haben diese threads hier aber nie wirklich interessiert.
>>
File: 4587.jpg (48 KB, 773x550) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
4587.jpg
48 KB, 773x550
>>702830215
>>702830618
>Du hast keine ahnung von kapitalismus

Ach wirklich? Ich durfte mich lange genug mit dem natürlichen Logarithmus und den nicht linearen Funktionen auseinander setzen. Aber bitte, erklär es mir. kek

>>702830215
So ist es richtig!
„Es lebe unser heiliges Deutschland!“
>>
>>702831680

Genau, und es hängt einfach davon ab wie der Nationalsozialismus praktiziert wird.

Also lasst es uns noch ein mal versuchen
>>
>>702831792
>xenomorph
beschreibt quasi boxxer
>>
File: serbiastrong.gif (676 KB, 160x240) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
serbiastrong.gif
676 KB, 160x240
>>702830215
>Was läuft im Fernsehen?
In ner Stunde Domian
>Lest ihr Bücher?
Nur Biographien, bin gerade an einer von Slobodan Milosevic dran
>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
lel nein
>Wieso wählen Menschen Grün?
Weil sie den Volkstod wollen
>>
>>702831849

gute Replik
>>
File: CrfbaZnUAAAeLo6.jpg (152 KB, 864x1026) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
CrfbaZnUAAAeLo6.jpg
152 KB, 864x1026
>>
>>702831849
>Genau,
das ist absolut falsch. da sich europa progressiv entwickelt und der ns-xyz bis heute angestaubt und rückständig ist.
>>
Hallo Landsleute!
>>
>>702831903
Dann hab ich ja nichts verpasst, wenn ich ihn nicht kenne.
>>
>>702832340
ich dachte xenos machen dich geil. bist wohl son widersprüchlicher fascho, hm?
>>
>>702832228
>>702832079

So wie der ISLAM? :D

Und was ist erst mit Kommunismus/Sozialismus? Das is ja noch älter.

Da bist du dann ja sicherlich auch gegen, oder? :)
>>
>>702832475
Ich halte nur nichts von Personenkulten.
>>
File: 45348.png (91 KB, 800x400) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
45348.png
91 KB, 800x400
>>702831849
>es hängt einfach davon ab wie der Nationalsozialismus praktiziert wird.

Ich wäre sofort dabei, wenn die Richtlinien dem 25 Punkte Plan der Nationalsozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands entsprächen!
Die sind wahrhaftig nicht schlecht, ich befürworte mittlerweile alle Punkte!
>>
>>702830215
FADENHYMNE

https://www.youtube.com/watch?v=45sYKnGjp9w
>>
File: CrsvPxwW8AA81Y0.jpg (332 KB, 1440x1811) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
CrsvPxwW8AA81Y0.jpg
332 KB, 1440x1811
>>702832228

du verteidigst den Islam und deine Mutter wurde gerade vom Musel belästigt
>>
>>702830215
> Was läuft im Fernsehen?
Wahrscheinlich nur Mist, abgesehen von arte, Phoenix oder ZDF neo/info.
> Lest ihr Bücher?
Wer tut das nicht?
> Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Wird das den Lauf der Geschichte verändern? Wobei es durchaus die Geschichte verändern könnte. Hätte Hitler zwei Eier statt einem gehabt, hätte er Glück bei den Frauen gehabt, wäre kein verbitterter, glückloser Kunstmaler geworden und Deutschland wäre ein riesiger Verlust an Leben und Kulturgütern erspart geblieben. Insofern wünsche ich ihm seinen ersten, allesentscheidenden Fick — zum Wohle des Vaterlandes.
> Wieso wählen Menschen Grün?
Weil es ihrer Überzeugung entspricht. Genauso wie bei der AFD. Beides unverständlich, aber Fakt.
>>
File: Eliza_Yung.jpg (26 KB, 480x251) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
Eliza_Yung.jpg
26 KB, 480x251
>>702832745
>bild
naund? war es ein ausländer ? scheint nicht so! ansonsten stünde da doch ''flüchtling'' oder sonstiges !
>>
>>702832683

> Rassist

Das Wort ist eine jüdische Kreation von Leon Trotzki.

Benutze lieber Rassen Realist.
>>
>>702832672
>So wie der ISLAM? :D
nein. in europa erlebst du keinen saudischen islam. weil das demokratische europa nur islam nach demokratischen eu-gesichtspunkten akzeptiert.
>>
>>702830215
>>702830757
>>702830771
>>702832716

This is now a /natsoc/ thread!

Did you know that the Nazi's never preached Hatred against ethnic jews based solely on their ethnic background? In fact, many Nazi party members were themselves jewish, and Hitler only punished jews with suspected connections to jewish bolshevism.

https://www.youtube.com/watch?v=j6p1zxKnDeM [Embed] [Embed]
https://en.wikipedia.org/wiki/Emil_Maurice
http://en.metapedia.org/wiki/Waffen-SS_foreign_volunteers_and_conscripts

In fact, in the Berlin Olympics, Hitler was the only world leader to congratulate Jesse Owens for his victory! Meanwhile, FDR refused to make lynchings illegal!

See if you can pass this simple quiz
http://www.hitlerorchurchill.info
>>702832914
>>702832914
>>
File: gekommen-440x217.jpg (67 KB, 440x217) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
gekommen-440x217.jpg
67 KB, 440x217
>>
>>702833004

So wie in Nizza und Paris? Und Brüssel? Und Ansbach? Und London? Und Würzburg? Und Madrid? So?
>>
>>702832683
Das 25-Punkte-Programm der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei
https://de.wikipedia.org/wiki/25-Punkte-Programm
http://www.documentarchiv.de/wr/1920/nsdap-programm.html
>>
>>702831849
Genau, versucht es. Hat letztes mal ja so gut geklappt.
Du hast als Kind sicher auch mehrmals mit der Hand auf die heiße Herdplatte gelangt. Man muss es ja immer wieder mal versuchen.
>>
File: Basednip.jpg (39 KB, 626x344) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
Basednip.jpg
39 KB, 626x344
>>702833225
Si amigo, es muy dificil

seig heil!
>>
File: 11469589362660.jpg (813 KB, 1279x714) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
11469589362660.jpg
813 KB, 1279x714
>>
>>702833384

Du meinst so wie Linke dauernd fordern dass Kommunismus/Sozialismus zum 100. mal ausprobiert wird?

Also bist du nun gegen Kommunismus und Sozialismus oder nicht? :)
>>
File: 1470201526878.jpg (145 KB, 750x745) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1470201526878.jpg
145 KB, 750x745
>>702833394
kek

The Jews will soon feel the power of GLORIOUS NIPPON STEEL
>>
File: !!Dieses Bild.png (402 KB, 364x552) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
!!Dieses Bild.png
402 KB, 364x552
>>702833017
No its not fuck off with your politics go to /pol/
geschwugggle nervt
>>
File: 1469313160991.jpg (292 KB, 1280x873) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1469313160991.jpg
292 KB, 1280x873
Lenin spricht zum Proletariat!
>>
>>702831825
Als Süddeutscher kann ich mich mit einer die Farben von Preußen und einer norddeutschen Handelsorganisation repräsentierenden Flagge nicht identifizieren. Zumal sie für einen Kampfkatholiken viel zu protestantisch ist.
>>
>>702833394
>speaking Spanish and German
>posting an image of a Japanese man speaking enlgish, behind a Nazi symbol, which was originally a hindu symbol, placed on a Japanese flag

really makes you think /10
>>
>>702833864

Ja genau, Seperatismus ist genau das was wir jetzt brauchen.
>>
>>702833864

dann verpiss dich, Schwabenschwuchtel
>>
>>702833384
Sowohl Kommunismus als auch Sozialismus sind Ideologien, die auf Dauer nie werden funktionieren können, weil sie dem Gewinnstreben des Einzelnen diametral entgegenstehen. Warum sollte ich dafür sein? Ich bin doch nicht dumm!
>>
>>702833717
https://www.youtube.com/watch?v=oG537-jwKl4

>soon
>>
>>702834137
Als Schwabe müsste ich da nicht Protestant sein?
>>
File: BenHess.jpg (68 KB, 416x424) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
BenHess.jpg
68 KB, 416x424
>>702834234

Zyklon Ben ist einfach der beste MC
>>
>>702834042
maybe multiculturalism does work after all.
>>
>>702833017
We know! But we are a minority now. Cucks and Liberals have taken over. No hope left. The nigger and mudslime infestation will destroy all of Europe.
>>
>>702834097
Nun, in gewisser Hinsicht würde ich Seperatismus durchaus begrüßen. Dort, wo die kulturellen und religiösen Unterschiede zu groß sind.
>>
File: 4575.jpg (74 KB, 523x688) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
4575.jpg
74 KB, 523x688
>>702832991
>Das Wort ist eine jüdische Kreation von Leon Trotzki
Es steht halt in unserem Grundgesetz, daß es Rassen gibt und somit ist der natürliche Rassismus unter den Völkern eine normale Abwehrhaltung. Das Werkzeug sind die Sprachen.

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 3
Absatz 3
(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
>seiner Rasse
>Rasse!

Daran ist nichts verwerfliches und am Rassismus ebenso nicht! Lass die Bezeichnung dafür doch eine Erfindung sein. Ich kann damit Leben! Zumal nicht alle Juden schlecht sind. Die Guten, sind die antizionistischen unter ihnen. Wie Naturei Karta und Agudat Jisrael.

https://de.wikipedia.org/wiki/Neturei_Karta
https://de.wikipedia.org/wiki/Agudat_Jisra%E2%80%99el

Den Rest der Sippschaft, kannst du in die Tonne treten, sprich die Zionisten unter ihnen. Immer schön differenzieren, das klappt unter den verschiedenen nationalen Strömungen recht gut. Die Kommunikation... wir arbeiten daran.
>>
File: friedenstaube.jpg (40 KB, 1023x521) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
friedenstaube.jpg
40 KB, 1023x521
>>702833225
>So?
das ist die form von islam, die den eu-richtlinien nicht entspricht. aber für euch ns-stalin-xyz-anhänger ist überhaupt kein platz in der eu vorgesehen. ihr sucht euch am besten eine insel. dann kommen wir friedenstauben und dann geht es euch wie dem islamischen staat. langsam verstehst du den sanften aber stetigen druck der demokratie.
>>
File: 639.gif (427 KB, 400x271) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
639.gif
427 KB, 400x271
>>702833394
>seig heil!
volksverräter
>>
>>702834097
>Seperatismus

>>702834583
>Seperatismus

Separatismus heißt das, Ihr unterbelichteten Fotzen! SEP_A_RATISMUS!!!!!11111elf
>>
Ich hätte gerne dass sich bayern abspaltet und Österreich anschließt uezs
>>
was ist bloß los mit den fäden heute...
>>
>>702835169

ICH SCHEISS DIR IN DEIN HALS!
>>
File: 1473188822866.jpg (40 KB, 405x650) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1473188822866.jpg
40 KB, 405x650
>>702834884
sieg heil?
seig heil
siig hiil
seeg heel
fag got
>>
Americafag here. I know you probably speak English. I want to learn German entirely from 4chan
>>
File: Some peeps die.png (462 KB, 659x466) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
Some peeps die.png
462 KB, 659x466
>>702835359
Na dann = well then
Fick dich du hurensohn = Fuck you motherfucker
Zecke = leftie
Du bist = you are
Krebs = cancer
Ich liebe...=I love..
Ich hasse = I hate
du = you
was? = why?
mehr? = more?
:^)
>>
>>702834712
Ich würde es bevorzugen, wenn wir alle, denen die FDGO nicht passt, die sich mithin also nicht an unser rechtsstaatliches System gebunden fühlen, seien es nun Reichsbürger, AFDler, Pegidioten, Antifas, Kommunisten, Sozialisten, Islamisten o.ä., die Ausreise nach Sibirien ermöglichten. Dort könnten die einen ihr Neu-Hitlerstein (ich sage nur: Lebensraum im Osten!), die anderen ihren real existierenden Sozialismus und die dritten ihr Kalifat aufbauen. Und der hoffentlich nicht so kleine Rest der denkenden Menschheit könnte endlich in Deutschland in Frieden leben.
>>
>>702835305
Heil Kräuter!
>>
>>702835691
bless you granny apple dood. odd selection of words though
>>
>>702835359
You could learn better German from Krautchan.
>>
>>702835099
Solange Franken kein Teil der verfickten Bayern mehr sein muss, gerne. Bayern stört eh nur!
>>
>>702835691
>Fick dich du hurensohn = Fuck you motherfucker
>was? = why?
Falsch.

Wieso = why
Was = what

Hurensohn = son of a bitch
>>
>>702835876
One more...

Hitler hat nichts falsch gemacht. = Hitler did nothing wrong.
>>
>>702835827
Ich dachte, das heißt "Heul Hitler!"
>>
>>702835359
Hurenson = AFD
Fasho= AFD
swul = AFD
>>
File: goofball.png (468 KB, 722x477) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
goofball.png
468 KB, 722x477
>>702835867
Then give me topic! or something to tlak about or I don't know!
>>
File: 4588.jpg (82 KB, 860x336) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
4588.jpg
82 KB, 860x336
>>702833864
Das ändert aber nichts daran, sofern du Nachweisen kannst, daß deine Ahnenlinie bis ins Kaiserreich zurückreicht. Aus dieser Erbfolge heraus, wärst du ein Reichsdeutscher! Solche Dinge verjähren niemals!

Anfragen der Partei die Linke an die Bundesregierung.
Frage:
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/051/1805178.pdf

Auszug (Quelle siehe PDF Bundestag):
Frage:
Gedenkt die Bundesregierung für Klarheit zu sorgen und die These von der Fortexistenz des Deutschen Reiches öffentlich als unhaltbar zurückzuweisen, damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EU-Nachbarländern instrumentalisiert werden kann?

-Die Bundesregierung verweist hierzu auf ihre Antwort zu Frage 27 der Kleinen Anfrage der Fraktion DIE LINKE. auf Bundestagsdrucksache 18/4076 vom 20. Februar 2015.

Antwort:
Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist (BVerfGE 36, S. 1, 16; vgl. auch BVerfGE 77, S. 137,155). Im Übrigen wird auf die Antwort der Bundesregierung zu Frage 2 der Kleinen Anfrage der Fraktion DIE LINKE. auf Bundestagsdrucksache 16/3744 vom 6. Dezember 2006 verwiesen.
Quelle:
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/040/1804076.pdf

Offizieller geht es nicht mehr und alles andere ist Realitätsverweigerung par excellence bzw. Schizophren.
> Jedem das Seine
>>
File: Erdogan-Merkel.jpg (171 KB, 950x633) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
Erdogan-Merkel.jpg
171 KB, 950x633
>>702830215
Na meine homosexuellen deutschen Froinde,
wieder mal den ganzen Abend mit'm Finger im Arsch und dabei wild wixxend auf 4chan verbracht?

Jaja, das Leben als harzende Vollniete ist schon ganz schön hart.

Da freut sich doch jeder über 'ne echte Freundin wie die rechte Hand.
Is geschenkt :-)

Erzählt euch hier schön weiter was ihr für tolle Versager seid.

Und bloss das Wixxen nicht vergessen! Aber ich weiss ja, dass ihr an nichts anderes denken könnt.

Hier noch 'ne tolle Vorlage.
Könnt ihr euch aussuchen und euch entweder auf den verkackten Ziegenficker
oder die alte, hässliche Schlammfotze schön einen runterhohlen.

Aber den Finger dabei schön im Arschloch lassen!
>>
>>702835867
Hitler hat nichts falsch gemacht. = Hitler did nothing wrong.
>>
File: eLI.png (536 KB, 724x474) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
eLI.png
536 KB, 724x474
>>702836092
achja.. ist relativ spät für mich sollte dass nicht jetzt machen
>>
>>702835721
>Ich würde es bevorzugen, wenn wir alle, denen die FDGO nicht passt, die sich mithin also nicht an unser rechtsstaatliches System gebunden fühlen, seien es nun Reichsbürger, AFDler, Pegidioten, Antifas, Kommunisten, Sozialisten, Islamisten o.ä., die Ausreise nach Sibirien ermöglichten. Dort könnten die einen ihr Neu-Hitlerstein (ich sage nur: Lebensraum im Osten!), die anderen ihren real existierenden Sozialismus und die dritten ihr Kalifat aufbauen. Und der hoffentlich nicht so kleine Rest der denkenden Menschheit könnte endlich in Deutschland in Frieden leben.
ja genau.
>>
>>702836136
Du weißt aber dass das nur bedeutet dass die BRD das deutsche Kaiserreich ist?
Das heißt das die heutigen Behörden der BRD imGrunde exakt die selben wie früher sind. Wieso sollte man sich also irgendwo gegen stellen?
>>
PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS
>>
File: CrgM1n1WYAAh8gX.jpg (107 KB, 648x960) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
CrgM1n1WYAAh8gX.jpg
107 KB, 648x960
>>
>>702836100
>>702836102
Zecken gefunden. Laßt Euch mal von der Polizei waschen, Ihr dreckigen Linksfaschisten!

Siehe Video: https://www.youtube.com/watch?v=L53GsPVszWk

Die haben mal zur Abwechslung nicht mehr gestunken!
>>
>>702835867
>PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS PENIS
>>
>>702836136
Nun, meine Vorfahren waren in den letzten Jahrhunderten sicher vieles, außer Römern. Wobei ich das aufgrund unsicherer Quellenlage nicht beschwören möchte. Dein "Reichsdeutsch-Sein" ist nichts anderes als ein temporäres gesellschaftliches Konstrukt. Es kam aus der Geschichte und verschwand wieder dahin. Ein Sandkorn in Äonen. Was sollte mir das wert sein?
>>
>>702836473
>>702836674

Ach Kevin, warum bist du noch wach?
Macht dein Mudda mit ihrn Freier so viel Krach?
>>
>>702830215

>Was läuft im Fernsehen?
Gleich Medical Detectives zum einschlafen.

>Lest ihr Bücher?
Jo

>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Who cares?

>Wieso wählen Menschen Grün?
Weiß nicht. War früher mal die Alternative zu den großen, bösen Volksparteien denke ich.
>>
>>702836108
A summary of the planting of English America
>>
>>
>>702836539
Idiot gefunden

Wäre ich eine Zecke, schriebe ich dann das? Zu dumm zum Lesen.

Ich würde es bevorzugen, wenn wir alle, denen die FDGO nicht passt, die sich mithin also nicht an unser rechtsstaatliches System gebunden fühlen, seien es nun Reichsbürger, AFDler, Pegidioten, Antifas, Kommunisten, Sozialisten, Islamisten o.ä., die Ausreise nach Sibirien ermöglichten. Dort könnten die einen ihr Neu-Hitlerstein (ich sage nur: Lebensraum im Osten!), die anderen ihren real existierenden Sozialismus und die dritten ihr Kalifat aufbauen. Und der hoffentlich nicht so kleine Rest der denkenden Menschheit könnte endlich in Deutschland in Frieden leben.
>>
>>702836194
Ne. Buttplug.
>>
>>702834176
>Sowohl Kommunismus als auch Sozialismus sind Ideologien, die auf Dauer nie werden funktionieren können
Dem stimme ich zu. Wir benötigen eine 2/3 Mehrheit im Volk, um eine Verfassungsänderung vornehmen zu können. Die fehlenden Elemente die darin vorkommen sollten, wäre die direkte Demokratie auf Kommunaler Ebene, von mir aus auch Bundesland bezogen, wie im Falle der Schweizer Kantonen. Die beste Orientierung als Vorlage, dient die Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Damit können wir nichts verkehrt machen.
>>
>>702836807
>Gleich Medical Detectives zum einschlafen.
mord & totschlag zum einschlafen? nice
>>
>>702837110
Auch dich scheiß Volxverräter werden die Zottelbärte brennend am Kran hochziehen.
>>
>>702830215
https://www.youtube.com/watch?v=45sYKnGjp9w
>>
>>702834708

Das weiß ich.

Trotzdem ist Rassist wie Sexist negativ besetzt.
Außerdem benutze ich keien Wörter die irgendwelche Hakennasen mir vorgeben. Dann spielt man ihr Spiel.
>>
>>702837303
Da guck ich lieber "Deatch Wish" mit dem unvergesslichen Charles Bronson auf DVD.
>>
>>702837266
>damit können wir nichts verkehrt machen

Oh, unterschätze nicht die menschliche Idiotie. Sie ist grenzenlos. Man schaue sich doch nur mal die letzten Wahlergebnisse an.
>>
File: 15 - 1.gif (2 MB, 500x281) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
15 - 1.gif
2 MB, 500x281
Ausländer schänden deutsche Frauen!
>>
>>702837579
>Hakennasen
denen hast du deinen geburt zu verdanken.
>>
File: 1464615810604.jpg (73 KB, 667x1000) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1464615810604.jpg
73 KB, 667x1000
>>
>>702837830
>Oh, unterschätze nicht die menschliche Idiotie. Sie ist grenzenlos. Man schaue sich doch nur mal die letzten Wahlergebnisse an.
Da geb ich Dir voll und ganz Recht. Hätten die Menschen Hirn, dann hätte die AfD mindestens 51% erhalten. Leider sind aber immer noch zu viele hirnamputierte, zugekokste Schwachmaten da draußen, die weiterhin, die CDU, SPD, Linke und Grüne wählen.

Die Masse will halt das Volxverrätertum, die Hochfinanz, den Ökoterror und die Kinderfickerey!
>>
>>702838361
Ihhh, die hat ein Chromosomen zu viel. Ich hoffe, man hat die sterilisiert.
>>
so ich bin raus. ich guck mir jetzt noch nen porno an und spritz dann riiichtig schön ab. und danach ab ins bett. machts gut ihr loser...
>>
>>702838759
Bin auch weg.
>>
>>702837547
Oh, passt ein frei denkendes Individuum nicht in deinen großen Plan? Was mir am besten gefällt, ist die Tatsache, dass du in einem wieder aufkommenden Nationalsozialismus ebenso dran wärst. Da ist man schnell als assozial diffamiert. Da reicht es, zu spät zur Arbeit zu kommen oder sich gegen den Staatsapparat aufzulehnen. So etwas haben Menschen in leitenden Funktionen einem wie dir schnell angedichtet. Oder hättest du lieber eine offiziell anerkannte "Lernschwäche" und als Folge eine Zwangskastration? Nichts, was ein kleines Rädchen im Verwaltungsapparat mit dem einen oder anderen Aktenvermerk nicht drehen kann. Oh, wäre das schön. Ich würde mich so freuen.
>>
>>702838759
>>702838831
IHR SOLLT IM SCHLAF VERRECKEN!

Küßchen und bis morgen! <3
>>
File: 1447177906989.jpg (16 KB, 236x328) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1447177906989.jpg
16 KB, 236x328
>>702836455
>Du weißt aber dass das nur bedeutet dass die BRD das deutsche Kaiserreich ist?

Geh weiter zurück unsere Souveränität war einst ein Bund deutscher Völker. D.h. jedes Volk kann auch wieder austreten, nach gusto Graf.. Hier ist nichts in Stein gemeißelt, wir reden vom Völkerrecht! Bitte keine Erbsenzählerei.

>Das heißt das die heutigen Behörden der BRD imGrunde exakt die selben wie früher sind.
Nein, d.h. es nicht, da wir seit dem Beginn der Weimarer Republik durch mehrere Horden faktisch besetzt wurden und der Zustand hält bis heute an. Wie du das jetzt nennst, ist praktisch egal. Es steht und fällt mit der Souveränität und das sind wir beileibe nicht mehr.
>>
>>702838872
Ach, danke, daß Du Dir Sorgen um mich machst. Aber verspreche Dir, ich wäre immer ganz pünktlich zur Arbeit, bestünde diese darin, linke Volxverräter wie Dich zu finden, abzuholen und ins Lager zu schaffen. Jeden einzelnen Tag! Mit allergrößtem Eifer!
>>
>>702838547
Warum sollte man mit Hirn die AFD wählen? Was änderte es? Zum Regieren ist die Mehrheit der Parteispitze zu zerstritten und zu dumm. Und als Opposition taugt sie noch weniger, weil sie nicht in den politischen Prozess eingebunden wird. AFD zu wählen ist wie wichsen. Dir mag es kommen, aber keiner hat was davon!
>>
File: 5762198746.jpg (119 KB, 800x800) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
5762198746.jpg
119 KB, 800x800
>>702837579
>Trotzdem ist Rassist wie Sexist negativ besetzt.

Wie alles andere auch, was mit den Endung "IST", "Ismus" endet. Es ist ein Teil der Konditionierung(Reeducation/Charakterwäsche) für das Deutsche Volk. So besitzt in Wahrheit jedes Volk seine Schlagwörter, die Angst und Schrecken auslösen sollen. Das macht Sie gefügig, Schuldkult jedweder Art.

Nach dem Prinzip Divide et impera!
>>
>>702830215
https://www.youtube.com/watch?v=M8p9NAJhKT8
>>
WANN KOMMT DER RASSENKRIEG ENDLICH??
>>
>>702839395
>Was änderte es?
Grenzen zu und dumme, faule Kanacken/Neger raus. Das änderte es. Man kann hier nicht mal mehr mit den Öffentlichen fahren, ohne von diesem Pack täglich belästigt zu werden.
>>
>>702837935

>deinen geburt

Verpiss dich, Schlomo.
>>
>>702840016
Wenn die Rautenhexe aus der Uckermark nochmal 2 Millionen Knacken und Neger ins Land läßt. Dann wirds definitiv losgehen.
>>
>>702840019
>Man kann hier nicht mal mehr mit den Öffentlichen fahren
unterschichtler
>>
>>702840016
morgen. jetzt erstmal schlafen. gute nacht.
>>
>>702840153
Scheiß Judenkapitalist! Auch Du gehst in die Entlausungskammer!
>>
>>702839243
Du hast es nicht verstanden! Es ist egal, wie pünktlich du bist. Es kommt darauf an, was in deiner Akte steht. Und Menschen wie ich führen diese Akten. Über Schreibtische wie meinen gehen Akten, die Schulempfeungen geben, Studienplätze verteilen, Darlehen vergeben und Anträge genehmigen. Oder ablehnen. Ich bin ein unscheinbares Rädchen im Getriebe der allmächtigen Verwaltung. Zu unauffällig, um gehängt zu werden,aber mit mehr Macht, als du zu träumen wagst.
Glaubst du wirklich, ich wäre eine Straßenzecke? Oder hätte ein Parteibuch? Ich bin Anzugträger, immer korrekt, nie auffällig.
>>
File: 876676745.jpg (259 KB, 1372x986) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
876676745.jpg
259 KB, 1372x986
>>702837830
>Man schaue sich doch nur mal die letzten Wahlergebnisse an.
Wo ist das Problem? Ich nenne so etwas gelebte Demokratie. Daran ist nichts verwerfliches. Die Direkte Demokratie ist nichts anderes, als sein Hausrecht sofort anzuwenden und nicht 4 Jahre später, wenn die Hütte schon abgebrannt ist. Zuhause bist du auch dein eigener Herr. Wie im Mikrokosmos, so im makroskopischen Sinne ! Wer damit ein Problem besitzt, hat wohl die Rechnung ohne den Wirt gemacht. kek
>>
>>702840019
Genau, mich kotzen die ganzen Sachsen auch an. Die Mauer muss wieder her. Den scheiss Osten übernommen zu haben war Kohls größter Fehler. Jedem hundert Mark in den Arsch geblasen von den scheiss Ossiflüchtlingen! Da hat der ganze Mist angefangen.
>>
>>702840845

richtig! gleich alle an die wand stellen. scheiß ossis.
>>
File: 90.jpg (7 KB, 169x240) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
90.jpg
7 KB, 169x240
>>702840373
>Scheiß Judenkapitalist! Auch Du gehst in die Entlausungskammer!
Um Gotteswillen, lass ihm seine blutsaugende Zecken!
>>
>>702840130
Genau! Wir hätten damals die Ossis nicht übernehmen dürfen. Die Wiedervereinigung war der größte Fehler in der Geschichte. Merkel wäre jetzt DDR-Chefin und könnte da ihren Mist machen und wir hätten Schäuble als Kanzler und noch eine blühende Wirtschaft mit nahezu Vollbeschäftigung. Scheiß Ossi-Pack!
>>
>>702840413
Du glaubst als kleines Rädchen sicher zu sein? Wenn ein anderes kleines Rädchen den Akteneintrag bei Dir durchführt, dann landet Dein Namen auf der Liste der Personen, die ich morgen um 4:00 besuche. Dich, Deine Frau, Deine Kinder haben wir in weniger als 2 Minuten aus der Wohnung geholt. Ich fahre dann den Transporter, in dem Ihr sitzt, hinten, noch in Euren Schlafanzügen, noch ungeduscht... das holen wir dann im Lager nach.
>>
sind eigentlich verkackte ossis hier?
>>
>>702841418
Als ob eine Krähe einer anderen das Auge aushackte!
Kek!
>>
>>702841367

Du meinst Mittis.
>>
File: Gratefull.png (414 KB, 608x469) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
Gratefull.png
414 KB, 608x469
so geh nu penn! mal lschaun wann ich aufwach!
>>
>>702841834
ich hoffe nie mehr du fotze
>>
>>702841367
>>702840845
Warum jetzt das Geheule? Ihr geht doch gerade richtig auf in dem Sozialismus, den die Ossis Euch gebracht haben. Ihr habt von den Ossis gut gelernt. Nur hätten die Ossis jetzt gerne einen Nationalsozialismus. Die Wessis aber wollen einen Internationalsozialismus mit faulen Neger und Kanacken, die ihre weißen Frauen vergewaltigen.

Wenn Sozialismus denn nun unbedingt sein muss, dann nehm ich wie die Ossis aber lieber den Nationalsozialismus.
>>
File: gegen-Religion.jpg (50 KB, 540x360) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
gegen-Religion.jpg
50 KB, 540x360
Ich vertrete sonst eine liberale politische Haltung.
Doch an der Flüchtlingskrise wird die religöse Einflussnahme auf die Politik und unsere Gesellschaft deutlich.
Ich fürchte mich, in einem Land leben zu müssen, was nach den Gesetzen des Islam entscheidet. Ich bin genauso gegen christliche Einflussnahme, jedoch sind Muslime in ihrem radikalen Religionsverständnis bedeutend schlimmer.
Wenn es zu einem Rassenkrieg kommen sollte, so wäre ich aus diesen Gründen auch dabei. ¯\_(ツ)_/¯
>>
>>702842095

NS was der einzige Sozialismus der je funktioniert hat.
>>
File: 88.jpg (137 KB, 480x640) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
88.jpg
137 KB, 480x640
>>702841367
>Wir hätten damals die Ossis nicht übernehmen dürfen

Ja und? Syrien liegt Südöstlich von uns. Man sagt ja auch "Der nahe Osten" dazu;) Somit sind es die Ossis 2.0 "Ossi Extra" Gold Edition geht auch;)

Wenn du Ossis schon nicht verträgst, dann die Version 2.0 erst recht nicht! kek
>>
>>702841616
Ja, das tut sie, denn sie will Deinen Job, weil sie zuvor ein bißchen weniger verdient hat.

So oder so, Du kommst schon noch auf die Liste der Leute, die ich mit meinem geheimen Sturmtrupp besuchen darf. Und wenn der Tag dann kommt, wenn Du auf meiner Liste stehst, wenn ich Dich abgeholt und ins Lager gesteckt habe, wenn der dunkle Rauch aus dem Schornstein schließlich Dein Ableben bezeugt, dann werde ich abends still und leise mir zuhause einen drauf reiben!
>>
>>702842269
So siehts aus!
>>
>>702842095
Schwachsinn! Ohne die Kosten für die Wiedervereinigung und ohne das arbeitsscheue "Ostvolk" hätten wir Vollbeschäftigung. Dann bräuchte keine Sau irgendeinen Sozialismus. Außerdem hätten wir noch nen Pufferstaat zu dem irren Putin!
>>
File: 1600RapeFlower001.jpg (838 KB, 1600x1200) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1600RapeFlower001.jpg
838 KB, 1600x1200
Grüße zur Nacht
>>
>>702842836

Halt deine Fresse, das war unser Boden und wir gehören zusammen.

Fehlen noch die Gebiete in Polen und Österreich.

Ja der Sozialismus hat die Mittis geschädigt, unsere BRD Verjudung uns aber auch.
>>
File: 4576.jpg (148 KB, 1024x853) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
4576.jpg
148 KB, 1024x853
>>702842095
>Die Wessis aber wollen einen Internationalsozialismus
Rede nicht für mich, ich komme aus dem Westen und bin ein autonomer Nationalist. Generell bin ich eher ein Freund von direkter Demokratie, mit dem Nationalsozialismus könnte ich mich eher anfreunden, wie mit dem sogenannten Internationalsozialismus oder dem Fake Kommunismus.
>>
>>702842836
Ohne die Ossis wäre Westdeutschland in die Pleite gegangen. Das kam doch gerade recht, ein plötzlicher Absatzmarkt und billige, hochqualifizierte Ingenieure und Handwerker.
>>
>>702843010
>BRD Verjudung
wat?
>>
>>702842409
Du bist wohl auch so ein arbeitsscheuer Ronnie, oder was? Wenn dir dein Osten so gefällt, dann geh doch weiter nach Osten! Keiner hat euch gewollt! Keiner hat euch gebraucht. Aus der DDR ist nichts Gutes ins echte Deutschland gekommen. Schaut euch doch nur mal eure Sozialistenmerkel an.
>>
File: 1905243Zo.jpg (351 KB, 2048x1536) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1905243Zo.jpg
351 KB, 2048x1536
>>702843098
Das ist so falsch, dass es witziger Weise sogar ein Körnchen Richtigkeit enthält. Aber anders als du denkst, ich wette.
>>
>>702843179

>Israel ist unser bester Verbündeter
>>
>>702842662
Kek

Jaja, reib ihn dir lieber gleich. Was anderes bleibt dir ja sowieso nicht übrig.
>>
File: 1600RapeFlower002.jpg (1 MB, 1600x1200) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1600RapeFlower002.jpg
1 MB, 1600x1200
>>702843354
> Wie wäre es mit nein?
>>
>>702843437
>wie funktioniert Greentext
>>
>>702843098
Absatzmärkte gibt es weltweit genug. Aber die ganze Kohle für den Aufbau Ost und die Millionen Arbeitslose hätten wir uns gespart. Würdest du arbeiten, würdest du dich auch über die Zwangssteuer namens Soli aufregen. Was soll ich den Scheiß Sachsen Geld in den Arsch schieben dafür, dass sie 40 Jahre faul in ihren Datschen gelegen haben! Es reicht! Die Mauer muss wieder her. Die Wiedervereinigung hat nichts Gutes gebracht.
>>
>>702843249
>>702843287
Typsche Schaumschläger aus dem Westen, die glauben alles zu können und besser zu wissen. Das war immer Euer größtes Handicap! Die große Fresse ohne echte Ahnung dahinter.

Ich kann Lehrbücher zu Mathematik und Physik des DDR-Abiturs rausholen und mal einem heutigen "Abiturienten" vorlegen. Bestenfalls ein paar Bayern werden da noch eine Chance haben.

Ihr Großfressen habt Euch an der DDR verschluckt. Die Gier nach gut ausgebildeten Handwerkern und Ingenieuren hat Euch blind gemacht. Ihr habt dabei aber vergessen, daß die Ossis den Sozialismus loswerden wollten und nicht einen neuen Internationalsozialismus wollten. - Jetzt kommt Ihr mit beidem nicht klar, weder mit dem Internationalsozialismus, der Neger und Kanacken ins Land spült, noch mit den Ossis, die das zu verhindern versuchen.
>>
File: 745624.jpg (75 KB, 800x1000) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
745624.jpg
75 KB, 800x1000
>>702843098
>Ohne die Ossis wäre Westdeutschland in die Pleite gegangen.
Da liegst du gar nicht so falsch! Wir haben es mit einem Klientel zu tun, die vorher schon recht gut auf beiden Seiten (DDR/BRD)zusammengearbeitet haben. Hand in Hand, haben sie ihr Volk abgezogen und dem Michel den Marsch mittels "Ossi"-"Wessi" gequatschte zum Fraß vorgeworfen. In der Hoffnung, daß sich die Basis gegenseitig zerfleischt. Die haben sich dermaßen verzettelt, weil nun der hinterletzte Deutsche aus der Walachei am erwachen ist. Ein klasse Schauspiel!
>>
>>702843662
> Weiss nicht? Kannst das?

▲▲
>>
>>702843956
Ich habe nichts gegen den Soli solange er für Deutsche verwendet wird, egal ob Wessi oder Ossi. Er soll eben nur nicht an Kanacken oder Neger gehen, die nicht arbeiten gehen und den ganzen Tag im Park Drogen an unsere Kinder und ein paar degenerierte Grüne verticken.
>>
>>702844027
Na, wenn eure DDR so intelligent war, dann hättet ihr euch ja nicht so an Kohl und die D-Mark ranschmeißen müssen wie ne rumänische Straßennutte.
Wie war der Spruch? Kommt die D-Mark bleiben wir, kommt sie nicht, gehen wir!
Euch ging's doch nur um unser Geld, ihr Bananenjunkies!
>>
>>702844027
>Ich kann Lehrbücher zu Mathematik und Physik des DDR-Abiturs rausholen und mal einem heutigen "Abiturienten" vorlegen.

Gerne. Wenn der nicht gerade aus Thüringen kommt, kann er das bestimmt.

> Bestenfalls ein paar Bayern werden da noch eine Chance haben.

nein, aber KEK
>>
>>702844336

Du bist die dümmste Sau in diesem Faden :'D
>>
>>702844430
Kanacken
Oasis
Wo ist der Unterschied? Die haben beide damals für ein paar Bananen alles gemacht. Ich war dabei. Ich hab's gesehen.
>>
File: flo99a.jpg (105 KB, 1024x768) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
flo99a.jpg
105 KB, 1024x768
>>702844536
> bist die dümmste Sau

isso
>>
File: afdmodel-440x314.jpg (52 KB, 440x314) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
afdmodel-440x314.jpg
52 KB, 440x314
>>
>>702844794

▲▲
Done it!
>>
>Was läuft im Fernsehen?
Hab schon Jahre kein fernsehen mehr gesehen
>Lest ihr Bücher?
A Universe From Nothing lese ich grad. Stellt die Theorie auf, dass das Universum keinen kausalen Grund hat weil es "vor" dem Universum keine Kausalität gab.

>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Wer?

>Wieso wählen Menschen Grün?
Weil die Grünen mal für Umweltschutz standen (und das auf regionaler Ebene sogar noch manchmal tun)
>>
File: 2423445.png (17 KB, 96x119) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
2423445.png
17 KB, 96x119
>>702843249
>Wenn dir dein Osten so gefällt, dann geh doch weiter nach Osten!

Warum sollte ich? Bin Jahrgang 74 und in RLP geboren! Glaub nur nicht, daß sich dieses Phänomen nur im Osten abspielt. Auch hier kracht es im Gebälk, was unsere Geschichte betrifft. Da werden derweil, so einige Geschichtslehrer damit konfrontiert von ihren Schülern. Spaßige Angelegenheit, weil die Lehrer es nicht mehr dementieren können, aber die Wahrheit unter Strafe steht. Ein lustiges Schauspiel... .Herrlich!
>>
>>702844478
Das ging wohl mehr von der BRD als von der gerade zerfallenen DDR aus. Die Gier und die Angst hat zur Vereinigung geführt. Man wollte verhindern, daß die DDR möglicherweise zurück in die russische Einflußsphäre fällt. Die Wünsche der DDR-Büger wurden nicht explizit berücksichtigt, sonst hätte man sich auch auf eine Konföderation eingelassen, wie sie von vielen DDR-Bürgern gewollt wurde.
>>
>>702844027
Ja, wenn wir mit den Ossis nicht klar kommen, bauen wir die Mauer wieder auf. Hätten wir eh lassen sollen, dann wären die klauenden Polen und die Russenmafia euer Problem gewesen.
>>
File: 1469823184717.webm (1 MB, 1920x1080) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1469823184717.webm
1 MB, 1920x1080
>>
>>702845313
Gerne, aber nur unter der Bedingung, daß ihr das ganze linke Gesockse aka Antifanten und Grüne aus Berlin mitnehmt in Eure degenerierte BRD! Ich werde beim Aufbau der Mauer helfen!
>>
>>702845251
>▲
>▲▲

JETZT
>>
>>702845251
>>702845786

Watch and learn!

▲▲
>>
>>702845296
Kein vernünftiger Mensch wollte eine Wiedervereinigung außer dem Dicken. Aber was hätten wir machen sollen? Die Flüchtlingslager waren doch schon voll mit dem Pack aus der Zone! Und der Rest hat auch gedroht zu kommen. Ihr regt euch über eine Million Flüchtlinge auf? Da wollten 16 Millionen nur wegen Bananen und Begrüßungsgeld die BRD stürmen.
Ich finde, jeder Ossi sollte die 100 Mark, die er sich jede Woche abgegriffen hat, schön wieder zurückzahlen!
>>
File: 1419367531.jpg (121 KB, 640x853) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1419367531.jpg
121 KB, 640x853
>>702845313
>wenn wir mit den Ossis nicht klar kommen
Was heißt hier wir, Freundchen? Ich bin der aus dem Westen, der dir dein Grotzen zerfleddert, noch ehe du an meine mitteldeutschen Brüder gehst. Für euch Spalter läuft die Zeit ab. Ihr werdet von allen Seiten penetriert, wenn der Startschuss fällt.
>>
File: 1471030571415.jpg (425 KB, 1000x666) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1471030571415.jpg
425 KB, 1000x666
>>702845313

netter bait, Üzgür
>>
>>702845765
Wesrberlin ist Westberlin! Außerdem hat eure Stasi hier den linken Terror unterstützt. Nene, eure Linken und Sozialisten behaltet mal in eurem Arbeiter- und Bauernstaat!
>>
>>702846005
>die er sich jede Woche abgegriffen hat, schön wieder zurückzahlen!
Das ging nur einmal und wurde mit einem Stempel im Ausweis vermerkt. Außerdem wurden die 1.600.000.000 Mark komplett ausgegeben, was der BRD ein immenses Wirtschaftswachstum auf dem Papier bescherte. Selbst Schuld, wenn Ihr Wessis Euch von der eigenen Regierung so habt verarschen lassen.
>>
File: oasis_49d_28.jpg (246 KB, 1134x747) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
oasis_49d_28.jpg
246 KB, 1134x747
>>702844723
>Oasis

watt?
>>
>>702846011
Dann geh doch rüber in deine geliebte mitteldeutsche Zone. Hier vermisst dich keiner.
>>
>>702846456
Haha, ging nur einmal. Glaubst auch nur du!
>>
>>702846475
Waren die das nicht mit wonderwall? Die wollen die Mauer auch wieder!
>>
>>702846314
Auch gut, das Asoziale Pack geht dann halt bei uns in den Bau. Das zu räumen ist ein Klacks. Unsere Ossi-Polizisten hätten sich von den Antifas nicht mit Flaschen und Böllern bewerfen lassen.
>>
>>702844027

in der DDR haben ja auch nur 12% eines Jahrganges Abitur gemacht, heute in Deutschland etwas über 50 % - da muss das Niveau leiden
>>
>>702845898
Genau
>>
>>702846906
Ne. Die Ossiswaren einfach alle mangelernährt
>>
File: 1469297961552.jpg (185 KB, 1178x1572) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1469297961552.jpg
185 KB, 1178x1572
>>
>>702846835
Das hat man 89 gesehen. Toll, wie eure Polizisten und Grenztruppen aufgeräumt haben. Hätten die mal ihren Job am 9.11. ordentlich gemacht, statt heulend den ganzen Flüchtlingen auch noch das Tor aufzumachen. Kein Wunder, dass das Ostgesteck Merkel jetzt mit unseren Grenzen dasselbe macht. Sie hat's ja nicht anders gelernt von euch!
>>
>>702846633
Gut, jetzte weiß ich, was Du meinst. Es gab natürlich auch eine Menge Wessis, die sich als Ossis ausgegeben haben und dann mit gefäschten Papieren gleich mehrfach abkassiert haben. Diese kriminelle, betrügerische Energie war den unbedarften Ossis aber zu 99% fremd.

Derartiges lernten sie dann in den Jahren darauf von ihren Brüdern aus dem Westen.
>>
>>702847059

sagt des fette McDoof-Kid
>>
File: 1466694355222.jpg (238 KB, 1276x849) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1466694355222.jpg
238 KB, 1276x849
>>
>>702846906
Und da sollten wir wieder hin. Abitur und Studium auf die 10% besten eines Jahrgangs beschränken.
>>
File: CqLIOBrWEAA6MBS.jpg (92 KB, 764x1024) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
CqLIOBrWEAA6MBS.jpg
92 KB, 764x1024
>>
>>702847256
Den unbedarften Ossis
Topkek
Der war gut. Und das, wo kaum so viel "umorganisiert" wurde wie auf Baustellen der DDR! Euch musste man doch erstmal beibringen, dass man nicht auch noch die Schubkarre zum Tauschen mit dem Nachbarn vom Bau klaut.
>>
File: 1473189130376.jpg (188 KB, 477x539) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1473189130376.jpg
188 KB, 477x539
Im just going to leave this here.
>>
>>702847589

und natürlich Waldorf-Schulen und den ganzen Schmökes abschaffen
humane Lernmethoden ja, aber keine Abkehr vom Leistungsprinzip
>>
File: 1469105250344.jpg (131 KB, 967x643) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1469105250344.jpg
131 KB, 967x643
>>
File: freibad.jpg (48 KB, 630x270) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
freibad.jpg
48 KB, 630x270
Frauen belästigen Flüchtlinge!
>>
>>702847254
Die haben ihren Job ordentlich gemacht. Wenn von oben aber unklare Anweisungen oder gar keine Anweisungen kommen, dann kommt halt sowas bei raus. So ist Militär, Du Zivi-Schwuchtel. Die DDR hatte halt eine dumme Regierung alter Säcke ohne echten Bezug zum Volk. Und als plötzlich alles ganz schnell ging, waren sie handlungsunfähig und ordneten Widersprüchliches an. Das Militär wird ihnen den Entscheidungsprozess dann aber auch nicht abnehmen, warum sollte es?

Kommt Dir das in Bezug auf die aktuelle BRD-Regierung vielleicht bekannt vor? Wir Ossis haben das schon einmal erlebt.
>>
>>702847929
Exakt!
>>
>>702848440
Ich sag doch, die Merkel macht als gelernte Ossi mit uns diesselbe Scheiße, die die DDR auch gemacht hat. Drum jetzt Reißleine ziehen und die Mauer wieder hoch. Die Ossis machen unser Land nur kaputt!
>>
File: abb400.gif (3 MB, 400x259) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
abb400.gif
3 MB, 400x259
>>
>>702847618
Diebstahl von Material ist jetzt nicht ganz das gleiche wie Betrug mit Dokumenten. - Aber an der Stelle gebe ich Dir Recht, in den Staatseigenen Betrieben wurde wie blöd geklaut. Übrigens ein Hauptsymptom in allen Kommunismen und Sozialismen, sie überall existiert haben oder noch existieren. Viele Ossis haben das schließlich begriffen und waren bereit den Kapitalismus anzunehmen. Leider wurden sie von den Wessis verascht, die lieber eine Mischung aus Koporatismus (quasi VEBs, die Gewinne privatisieren und Risiko vergemeinschaften) und Internationalsozialismus wollten.
>>
File: 1457809847802.gif (647 KB, 456x522) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1457809847802.gif
647 KB, 456x522
>>702846524
>Dann geh doch rüber in deine geliebte mitteldeutsche Zone.
Mal sehen, vielleicht mache ich das auch, aber dein Kopf nehme ich mit! Als Mitgift, oder sowas in der Art. Du weißt schon, wie ich es meine.
>>
File: Germany.jpg (197 KB, 1000x1415) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
Germany.jpg
197 KB, 1000x1415
>>702848798
>Die Ossis machen unser Land nur kaputt!

das schafft ihr schon selbst
>>
>>702845684
soße??
>>
>>702848798
Das ergibt sowas von überhaupt keinen Sinn, denn die Wessis wollen einen schlimmeren Sozialismus als die Ossis ihn je hatten. Aber ich stimme Dir zu. Mauer wieder hoch. Wessis machen dann Internationalsozialismus mit Kanacken, Neger und Massenvergewaltigung, und wir Ossis versuchen Nationalsozialismus ohne degenerierte Untermenschen und mit Sicherheit für unsere Frauen und Kinder.
>>
>>702848440
Allein in den vier Monaten von Oktober 1989 bis Januar 1990 hatten über 300.000 Menschen die DDR verlassen und waren in die Bundesrepublik übergesiedelt“, bilanzierte die Bundesbank im Sommer 1990. „Hätte sich die Wanderungsbewegung fortgesetzt, wären die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen für beide deutschen Staaten unabsehbar gewesen.“ Die Politik zog also die Reißleine - und ignorierte praktisch alle Warnungen, die von Seiten ökonomischer Fachleute vorgebracht wurden.

Genau dasselbe: zu viele Wirtschaftsflüchtlinge und die Politik kapituliert. Wir hätten damals schon nicht nachgeben dürfen!
>>
HILFE!
>>
File: 8561875.jpg (80 KB, 600x528) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
8561875.jpg
80 KB, 600x528
>>702847254
Höre zu und lerne hier:>>702848440.
>>
>>702849343
Ich zahl dir eine Prämie für Untermenschen-Köpfe, dazu zähle ich alles degenerierte Gesindel, das man in links-grünen Kreisen so vorfindet.
>>
>>702849575
Viel Spaß dabei. Aber dieses mal bauen wir euern mist nicht wieder auf
>>
>>702849575
Träum weiter und lass dich dafür von Putin und seiner Russenmafia ficken.
Hauptsache die Kommunisten und das Ossipack ist wieder hinter der Mauer!
>>
File: 1470168494865.webm (994 KB, 426x426) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1470168494865.webm
994 KB, 426x426
>>
>>702849695
Na, da seh ich doch ein Ostflittchen auf dem Bild!
>>
>>702849948
>>702849790

Wißt Ihr, das witzige daran ist doch: Hitler damals als auch Putin heute stehen zu ihrem eigenen Volk und lieben es. Unsere BRD-Regierung besteht zu großen Teilen aus Deutschlandhassern.
>>
>>702849343
Und vergiss das ganze arbeitsscheue, asoziale Pack nicht! Da hast du da drüben genug zu tun.
>>
File: MeKi.jpg (98 KB, 356x512) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
MeKi.jpg
98 KB, 356x512
>>702850161
>>
>>702850231
was fürn blöder quatsch du da redest.

Bist du zufällig depressiv und/oder in psychiatrischer behandlung? Wenn nicht, überleg dir trotzdem mal zur therapie zu gehn.
>>
>>702850231
Und wer steht vorne dran? Eine Ex-FDJlerin. Das ist die Rache der DDR! Merkel hätte niemals passieren dürfen. Die Ossis richten dieses Land zugrunde!
>>
>>702849948
>>702849790
>>702849595
>>702848798
>>702847929
>>702847618
>>702847254
>>702846633
>>702846314
>>702850458
>>702850552

War nett Euch wieder ein wenige deutsche Geschichte beibrigen zu dürfen, ich geh dann mal ins Bett, muß morgen im Gegensatz zu Euch Hartzern noch arbeiten.

Gute Nacht.
>>
>>702850231
>hitler stand zu seinem volk

u wot m8

>verheizt seine jugend,
>zwangsarbeit für arme
>größenwahn
>verbrannte erde
immerhin hat er die autobahnen angefangen oder so
>>
File: 4578.jpg (281 KB, 1535x1024) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
4578.jpg
281 KB, 1535x1024
>>702849595
>Allein in den vier Monaten von Oktober 1989 bis Januar 1990 hatten über 300.000 Menschen die DDR verlassen und waren in die Bundesrepublik übergesiedelt

Diesen Backlash, wirst du demnächst in die entgegengesetzte Richtung haben, nämlich dann wenn Mitteldeutschen voll souverän wird und die Negerei verbietet. Frieden auf Erden wird es sein.
>Es läuft alles nach Plan!

Die Deagel-Liste, sowie der Georgia Guide Stone geben dir einen Einblick, was demnächst passieren wird.

http://www.deagel.com/country/forecast.aspx
Population 2015: 80,850,000 Menschen
Population 2025: 40,771,740 Menschen

Der Grund warum es passieren wird, liegt an Menschen wie dir. Deshalb gibt es keine Gnade des Herrn für euch!
>>
>>702850375
1988 - ein Jahr vor dem Mauerfall - wurden rund 261 Millionen Mark an Begrüßungsgeld ausgezahlt.

Und die im Osten hatten immer noch nichts zum Anziehen. Na, wenigstens ein Bananenröckchen hätte sie machen können!
>>
>>702850705
ab in die klapse mit dir.
>>
>>702850702
Die ersten Naturschutzgesetze erlassen.
Die Wirtschaftskrise überwunden. Die Hyperinflation beendet, mehre Millionen Jobs geschaffen. Das deutsche Volk zu gesünderer Lebensweise ermutigt, indem er über die Gefahren von Alkohol und Tabak aufklären ließ und zu körperlicher Ertüchtigung ermutigte.
>>
>>702850705
Hauptsache der Osten ist wieder hinter der Mauer. Wer dann da wen fickt, interessiert mich nicht!
>>
>>702850705
Wenigstens einer, der hier noch Verstand hat.
>>
File: 6578125.png (639 KB, 600x849) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
6578125.png
639 KB, 600x849
>>702849783
Oha, meine Liste mit Links-Grün vergan verschwultem Gesindel, ist verdammt groß. Das gibt ein Festspiel ... .
>>
>>702850705

Die Öffnung der Grenzen am 9. November 1989 löste einen Ansturm auf die Auszahlungsstellen aus. Ursprünglich waren im Bundeshaushalt für das Jahr 1989 rund 300 Millionen Mark vorgesehen. Die Summe wurde von der Bundesregierung im November 1989 auf 779 Millionen Mark erhöht. Doch auch das reichte bei weitem nicht: Dem Bundesfinanzministerium zufolge wurden allein 1989 mindestens 1,85 Milliarden Mark gezahlt.

Aber schön vorher alles wieder zurückzahlen, ihr Wirtschaftsflüchtlinge!
>>
>>702851158
Dann sollten wir schon mal die Messer wetzen.
>>
>>702850975
Einen Krieg angefangen der Millionen Deutsche das Leben gekostet hat. Der abermillionen mehr Obdachlos gemacht hat. Der die Leute hier bis auf weiteres gezeichnet hat (siehe dein behindertes geschwätz).
Juden etc. sind wahrscheinlich eh kein argument für dich, aber joa, das war auch keine saubere sache.
Der typ war ein egomane, der seine vorstellungen durchsetzen wollte. die leute haben den doch net interessiert
>>
File: Antifa-Boxxer.jpg (448 KB, 1280x627) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
Antifa-Boxxer.jpg
448 KB, 1280x627
free Boxxer!
>>
>>702851373
kek, das war doch als indirektes Steuergeschenk an die eigene BRD-Wirtschaft gedacht. Davon hat der fast insolvente Westen mehr profitiert als die Ossis, die mit den paar Kröten gelockt wurden.
>>
>>702850975
Die Wirtschaftskrise überwunden und die Hyperinflation beendet, Millionen Jobs geschaffen und zu einer Gesünderen Lebensweise ermutigt.

Oder mit anderen Worten: Internationale Verträge gebrochen, eine Kriegsmaschinerie sondergleichen aufgebaut, Soldaten eingezogen und gedrillt.
Nur damit die dann hinterher alles wieder kaputthauen können.
>>
File: 91.jpg (47 KB, 400x311) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
91.jpg
47 KB, 400x311
<---Wehe dem, ich find das Schwein...
>>702850339
>Und vergiss das ganze arbeitsscheue, asoziale Pack nicht!
Na klar, für Spezialfälle verwende ich meine rasiermesserscharfen Shinken aus Japan. Die Kugel, ist für den ein oder anderen einfach zu schade. Es geht doch nichts über einen chirurgischen Schnitt, bei der ein oder anderen Schabracke oder Scheesegas.
>>
File: 1468522302555.jpg (961 KB, 1920x3413) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1468522302555.jpg
961 KB, 1920x3413
>>702851647

Boxxer ist geplatzt
>>
>>702830215
>
>Was läuft im Fernsehen?
Habe seit 15 Jahren kein TV mehr geguckt. Habe aber einen 42" and pc monitor
>Lest ihr Bücher?
Die Metro-Reihe sowie FUTU.RE vom selben Autor (glukhovsky)
>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Wer ist das?
>Wieso wählen Menschen Grün?
Zugekiffte, pädophile und Staatsschergen wählen Sie. Warum? Ist halt ihre Lobby, würde ich sagen...
>>
>>702851767
Die paar Kröten?
Na dann gebt sie doch zurück, die paar Kröten. Wegen der paar Kröten seid ihr doch gekommen. Politisch verfolgt wurde von euch keiner und Bürgerkrieg gab's auch nicht. Faule Bananenflüchtlinge!
>>
>>702851631
Und er wurde genau zu diesem Zeitpunkt genau hier gebraucht, um dem Egomanen Stalin im Osten etwas entgegen zu setzen, der ebenfalls um die 30 Millionen seiner Landsleute vor, während und nach dem Krieg hat ermorden lassen. Sei froh, daß Hitler da war, sonst würde mal bis Atlantik und Mittelmeer jetzt Russisch sprechen.
>>
>>702851951
Na, dann kannst du halb Sachsen entvölkern. Falls du moralische Unterstützung brauchst, sag Bescheid.
>>
>>
>>702851859
>Oder mit anderen Worten: Internationale Verträge gebrochen, eine Kriegsmaschinerie sondergleichen aufgebaut, Soldaten eingezogen und gedrillt.
>Nur damit die dann hinterher alles wieder kaputthauen können.
Hatte er denn eine Wahl? Der lasche Westen hätte den Kommunismus ja wohl nicht auf seinem Beutezug gen Osten aufgehalten. Statt Hitler im Kampf gegen den Bolschewismus zu unterstützen, hat man ihm lieber den Krieg erklärt.
>>
Immer dasselbe mit den Flüchtlingen, klauen wie die Raben

Die enormen Zuwachsraten bei Ladendiebstählen schreibt Engeln einer Kundengruppe zu, die erst seit wenigen Wochen Kaufhallen und Geschäfte stürmt: wohlstandshungrigen West-Touristen aus der DDR, die ihre neugewonnene Reisefreiheit zum Bummel durch die kapitalistische Warenwelt nutzen.
Daß etliche Besucher aus der Mangelrepublik, verlockt von verführerisch drapierter Ware, schon mal zugreifen, ohne zu bezahlen, bestätigen Geschäftsleute in vielen Städten an der Besucher-Front. Im grenznahen Wolfsburg etwa mußte Kaufhaus-Manager Nikolaus Bischoff seine Detektivtruppe mehr als verdoppeln. "Die ersten Fälle", berichtet Bischoff, "hatten wir gleich am Morgen nach der Grenzöffnung."
Wie viele DDR-Bürger bereits auf frischer Tat ertappt worden sind, läßt sich nur erahnen. Warenhaus-Manager wollen keine konkreten Zahlen nennen. Hertie-Engeln: "Das paßt nicht in die Begrüßungseuphorie."
>>
>>702830215
>Was läuft im Fernsehen?
Immer die gleiche Scheiße
>Lest ihr Bücher?
Nein, keine Zeit, habe besseres zu tun
>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Wer ist Boxxer?
>Wieso wählen Menschen Grün?
Ist halt eine Sozialistische Partei die nicht so extrem wie die Linke ist, aber dennoch, im Gegensatz zur SPD, wenigstens sozialistische Politik betreibt
>>
Erfahrene Beamte wie Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck, die vor allem von Touristen aus Schwerin und Wismar besucht wird, schätzen, daß von zehn Tätern "im Durchschnitt sieben bis acht aus der DDR" sind.
>>
File: 1419426845.jpg (87 KB, 640x853) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1419426845.jpg
87 KB, 640x853
>>702852392
>Falls du moralische Unterstützung brauchst, sag Bescheid
Dein Name befindet sich mit Sicherheit auf meiner persönlichen Liste für spezielle Behandlungen.
>So ein Panikschrei, wäre mir vielleicht hilfreich, als moralischer Ansporn für noch mehr, wie von deiner Sorte.

Wie gefällt dir denn meine neue Haustür?
>>
Flüchtlinge klauen und die Polizei lässt sie laufen
Die westdeutschen Staatsanwaltschaften reagieren wie gehabt: großzügig. In Berlin werden bei allen Ersttätern, die Waren im Wert von weniger als 100 Mark gestohlen haben, zwar formal Verfahren eingeleitet, letztlich jedoch fast ausnahmslos eingestellt. "Um Verständnis" ist auch die Staatsanwaltschaft Hannover bemüht. "Es sind ja oft nur Kleinigkeiten wie Schallplatten oder Kosmetika", erklärt Oberstaatsanwalt Klaus Ramberg, bei denen die Gäste "den Lockungen der Konsumwelt erliegen".
>>
>>702853321
> Spezielle Behandlungen?
Ich bin aber nicht schwul. Such dir dafür einen anderen.
>>
>>702853341
>>702852998
>>702852752
Scheiß Lügenpresse.
>>
>>702852561
Lag eventuell daran, dass Hitler allen den Krieg erklärt hat
>>
>>702853321
Würde ich mir auch einbauen lassen.
>>
File: Adolf Boxxler.jpg (179 KB, 480x640) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
Adolf Boxxler.jpg
179 KB, 480x640
>>702852786
>Wer ist Boxxer?

Heil Boxxer!
>>
>>702852225
genau... gut, dass es hitler gab...

ab in die klapse
>>
File: 1464379339003.webm (949 KB, 400x224) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1464379339003.webm
949 KB, 400x224
>>
>>702853624
>Lag eventuell daran, dass Hitler allen den Krieg erklärt hat
kek, hat er nicht. Die Briten hätten sich raushalten können. Haben sie aber nicht. Sie haben selbst den Krieg erklärt. Und Frankreich, Belgien, Niederlande haben einen massiven Aufmarsch britischer Truppen auf ihrem Gebiet zugelassen. Da mußte Hitler handeln. Der Krieg hat er dann wiederum angefangen.
>>
Wohl nur noch in "Baracken-Gettos am Rande der Großstädte", glaubt Bernhard Happe, Sozialdezernent beim Deutschen Städtetag, ließen sich die Massen aufnehmen, die bis Ende 1990, bei erstmals ganzjährig geöffneten Grenzen, erwartet werden: nach vorsichtigen Schätzungen 1,5 Millionen Neubürger, nach pessimistischen Prognosen weit über zwei Millionen.

Da hat alles angefangen!
>>
>>702852998
>Erfahrene Beamte wie Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck
Quelle?
>lass mich raten, da fallen mit Sicherheit Delikte die den §130 StGB berühren, darunter. *lach*

Tja, so ist es halt, wenn ein Volk nicht voll souverän ist und sich demnächst erheben wird.
http://www.deagel.com/country/forecast.aspx
Population 2015: 80,850,000 Menschen
Population 2025: 40,771,740 Menschen

>Der Plan ist einfach genial!
>>
>>702853815
Dann wäre es dir lieber gewesen, wenn Stalin ganz Europa eingenommen hätte und 100 Millionen in die Gulags nach Sibirien geschafft hätte? Mach Dir nichts vor, Thorben, ohne Hitler gäbe es kein Europa mehr, sondern nur ein Großeurasisches Rußland.
>>
>>702852561
Du weißt schon das seit dem Hitler an die Macht kam er nur auf den Krieg hingearbeitet hat oder? Seine komplette Ideologie und Vorstellung des dritten Deutschen Reichs benötigte einen Krieg, und den hat er von Anfang an einkalkuliert.

Die ganzen Jobs die er geschaffen hat, das damit verbundene überwinden der Wirtschaftskrise, etc. waren alles nur Resultate der Kriegsvorbereitung.

Ein Krieg is immer sehr Lukrativ, und wenn man ihn sogar gewinnt mehr als rentabel. Sieh dir die USA an, die haben vom zweiten Weltkrieg extrem profitiert, ohne große Verluste zu haben.

Das heißt wenn du Hitlers Errungenschaften, wie die Jobs, gut heißt, musst du auch zwangsläufig den Krieg gutheißen dessen Resultat all das war
>>
Hätten wir damals nur mehr Druck gegen die Ossiheime gemacht, Merkel und Gauck wären uns erspart geblieben.

In Herne, bei einer Übersiedlerdiskussion, flogen letzte Woche Steine. In einem neuerrichteten Übersiedlerheim in Godorf bei Köln legten Brandstifter Anfang des Monats gleich zweimal kurz hintereinander Feuer. In Stuttgart brannten Übersiedlergegner ein Übergangsquartier bis auf die Grundmauern nieder.
Bei einem anhaltenden Massenzuzug breche nicht nur "in der DDR alles zusammen", verkündete jüngst der baden-württembergische Ministerpräsident Lothar Späth. Auch hierzulande drohe "die schönste Destabilisierung".
>>
>>702830215
Gepriesen sei das rauhe Haus!


>Was läuft im Fernsehen?
Friedhof der Kuscheltiere :(((

>Lest ihr Bücher?
Ja, über Krabben

>Wird Boxxer seine Jungfräulichkeit verlieren?
Ja, mit Krabbi

>Wieso wählen Menschen Grün?
Weil Krabben!
>>
>>702854016
Eventuell weil Hitler die Souveränität Belgiens untergraben hat als er durch Belgien marschiert ist?

Die meisten sehen Verletzung des Völkerrechts nicht so locker wie Hitler
>>
Auch Kinder aus der DDR haben zunehmend unter Anfeindungen zu leiden. "Die Kids schnappen auf, was sie zu Hause so hören, und brabbeln das dann nach", sagt Harald Fischer, Leiter einer Hamburger Haupt- und Realschule. In der Pause stünden die Zweit- und Drittkläßler auf dem Schulhof zusammen und diskutierten, "wer raus muß aus Deutschland - die Aussiedler, die DDRler oder die Asylanten".

Klare Sache ...!!!
>>
>>702854335

leider ist den wenigsten bewusst, dass es damals in Deutschland nicht um die Frage Nationalsozialismus oder Demokratie sondern um Nationalsozialismus oder Sowjetkommunismus (Thälmanns fünfte Kolonne Stalins) ging
>>
Mancherorts wehren sich Anwohner gegen den Zuzug in ihre Nachbarschaft. In Dortmund beispielsweise, wo 6 von 150 Turnhallen mit Übersiedlern belegt sind, forderte der Vorstand des Vorort-Vereins TuS Westfalia Sölde in einer Resolution Rat und Stadtverwaltung auf, nicht länger "an der langsamen Aushöhlung unseres Turn- und Sportbetriebes" mitzuwirken. In Bremen-Vegesack besetzten letzte Woche 60 Eltern mit ihren Kindern kurzerhand eine Halle, in die Übersiedler einquartiert werden sollten.
>>
Bundesweit sehen sich die Betreuer Menschen konfrontiert, die handfeste soziale und persönliche Probleme haben. Während im vergangenen Jahr vor allem junge Familien in die Bundesrepublik drängten, kreuzen nun überproportional viele alleinstehende Männer bei den Behörden auf - "gescheiterte Existenzen, die schon in der DDR durchs soziale Raster gefallen sind", wie Rita Hermanns vom Berliner Sozialsenat berichtet. Von den 200 Übersiedlern, die in den letzten drei Monaten beispielsweise nach Herne kamen, sind nach Angaben der Stadtverwaltung rund 50 gesellschaftliche Außenseiter: Alkoholiker, Drogenabhängige, Prostituierte, psychisch Kranke.
>>
>>702854756
>Eventuell weil Hitler die Souveränität Belgiens untergraben hat als er durch Belgien marschiert ist?

Belgien liegt aber auch ungünstig
>>
>>702854372
Ja, weiß ich und ja, heiße ich gut, denn was aus Rußland von Stalin früher oder später gekommen wäre, wäre noch viel schlimmer gewesen.

Viele scheinen gerne zu vergessen, daß Rußland zunächst ebenfalls mehrere Angriffskriege führte. Allerdings gegen Länder, die in keinen Verteidigungsbündnissen waren. Also hat das den Westen nicht die Bohne interessiert.

Nur weil Polen ein Abkommen mit England hatte, hat sich der Westen da überhaupt eingemischt. - Spielt aber erstmal keine Rolle.

Auch Stalin wollte Krieg und hatte Großmachtsambitionen. Und wenn Du glaubst, ohne Hitler wären weniger Menschen gestorben, dann irrst Du Dich. Es wären mehr gestorben. Stalin hätte ganz Europa früher oder später überrannt. Zig Millionen wären nach Sibirien als Sklaven in die Gulags gegangen. Jeder, der nicht schnell genug dem Kommunismus gehuldigt hätte, wäre ins Lager gegangen. Vielleicht würde das jetzt noch im Großeurasischen Rußland so laufen.

Ob es Dir paßt oder nicht, Hitler war zur richtigen Zeit am richtigen Ort, so konnte der Westen, wenn es auch so von Hitler sicher nicht gewollt war, Westeuropa vor dem Kommunismus bewahren.

Warum wohl glaubst Du, feierte man z.B. in Finnland und der Ukraine Hitler als Befreier?
>>
Heil Merkel!
>>
Mit rund 100 Auskunftsersuchen sollen Eltern aufgespürt werden, die ihre Kinder in der DDR bei Verwandten oder in Heimen abgegeben und sich dann sang- und klanglos in den Westen davongemacht haben. Typisch ist der Fall einer Mutter, die sich telefonisch aus einem Hotel im bayerischen Riedern bei der Jugendhilfe in Ost-Berlin-Friedrichshain meldete: "Ich bleibe hier, ich kann meine Nancy nicht mehr gebrauchen."
Die Situation in den Heimen und Lagern spitzt sich immer mehr zu, Meldungen über Saufereien und Raufereien häufen sich. In einigen Einrichtungen herrsche eine derart "aufgeputschte Stimmung", berichtet der Essener Sozialdezernent Günter Herber, daß er es nicht mehr wage, "da einen Sozialarbeiter hinzuschicken, das ist schon beinahe lebensgefährlich".
Sein Kölner Amtskollege Lothar Ruschmeier bestätigt: "Die Auswüchse gehen über das normale Maß hinaus." Städtische Bedienstete seien nachts überfallen und beraubt worden, Mitarbeiterinnen der Verwaltung würden sexuell belästigt. "Dauernd Trouble mit den Alkis", meldeten auch Mitarbeiter im West-Berliner Aufnahmelager Marienfelde ihrer Sozialsenatorin.
>>
>>702854756
Hab ich doch geschrieben, Du Napp, da hat er widerrechtlich den Krieg selbst begonnen. Allerdings mußte er das aus logischer Sicht ja.
>>
Eine Stuhltransplantation ist die Übertragung von Stuhl eines gesunden Spenders in den Darm einer erkrankten Person. Das bisher (02/2016) nicht zugelassene Verfahren wird mit strenger Indikationsstellung als "individueller Heilversuch" bei wiederholten symptomatischen Infektionen mit Clostridium difficile angewendet, wenn zuvor alle anderen Therapieversuche erfolglos waren.

Bereits in den 1950er Jahren wurde erstmals experimentell eine Stuhltransplantation aus therapeutischen Gründen von einer Person auf eine andere angewandt. Aufmerksamkeit erregte diese Behandlungsform erneut 2013, als in der renommierten Fachzeitschrift The New England Journal of Medicine ein Artikel mit der Überschrift „Duodenal Infusion of Donor Feces for Recurrent Clostridium difficile“ erschien.[1] Waren die ersten Versuche mittels eines retrograden Einlaufs in den Dickdarm erfolgt,[2] so wurden bei der Untersuchung 2013 antegrad Fremdfäkalien über eine Nasensonde in den Dünndarm eingebracht.

Die Übertragung der Darmflora von einer auf eine andere Person aus therapeutischen Gründen wird in der gängigen Literatur mit unterschiedlichen Begriffen bezeichnet. In der angelsächsischen Literatur wird häufig der Begriff fecal microbiota transplantation verwendet, der so viel wie fäkale Darmfloratransplantation oder Stuhlbakterientransplantation bedeutet.[3][4][5][2] Auch ist es üblich, die Vorgehensweise einfach zu beschreiben (beispielsweise Duodenal Infusion of Donor Feces, so viel wie Einleitung von Spenderstuhl in den Zwölffingerdarm).[1] In der deutschsprachigen Literatur finden sich Begriffe wie Fäkaltherapie, fäkaler Mikrobiomtransfer, Stuhltransplantation, Stuhlverpflanzung[6] oder fäkale Bakterientherapie.

Untersucht wurde die Übertragung der Darmflora bei der Clostridium-difficile-assoziierten Kolitis.
>>
>>702854886
Leider wahr, das begreift heute kaum noch einer.
>>
File: 9894355.png (465 KB, 904x612) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
9894355.png
465 KB, 904x612
>>702853815
>ab in die klapse
Was glaubst du denn, wie der sogenannte Historikerstreit entstanden ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Historikerstreit

Auslöser war ein Artikel Ernst Noltes vom Juni 1986, der den Holocaust in Form rhetorischer Fragen als Reaktion der Nationalsozialisten auf vorausgegangene Massenverbrechen und das Gulag-System in der Sowjetunion darstellte.

Auf jede Aktionskraft, erfolgt eine Reaktionskraft.

Das in der Geschichtsschreibung gelogen wurde, das ist auf den Universitäten bekannt, wie aus diesem Manuskript hervorgeht.

http://www.uni-kassel.de/fb01/fileadmin/datas/fb01/Institut_fuer_Erziehungswissenschaft/Dateien/Krause_Vilmar/massenmord.pdf

Die Geschichtsschreibung, war eine einzige Lüge. Wenn sich Historiker schon auf eine Version der Geschichte einigen müssen, dann kann da irgendwas nicht stimmen.

Nicht so vorschnell mit einem "Ab in die Klapse" Urteil. Das Pendel schlägt erfahrungsgemäß in die Entgegengesetze Richtung zurück.
>>
Die erste (retrograde) Übertragung der Darmflora wurde 1958 in Denver bei einem Patienten mit einer fulminanten lebensbedrohlichen pseudomembranösen Enterokolitis mit Erfolg durchgeführt, der Therapieansatz jedoch zunächst nicht weiter verfolgt.[7]

Die therapeutische auch innerliche Verwendung von Stuhl ist jedoch viel älter. So beschreibt bereits der deutsche Arzt Christian Franz Paullini (1643–1712) in seinem 1697 erschienenen Lehrbuch Heilsame Dreck-Apotheke zahlreiche Anwendungsbeispiele seiner Zeit.[8] Aber auch im China der Dong-jin-Dynastie im 4. Jahrhundert beschrieb Ge Hong in einem Notfallmedizin-Lehrbuch bereits eine innerliche Fäzes-Anwendung.[9]
Durchführung

Der Stuhl eines gesunden Spenders wird mit physiologischer Kochsalzlösung vermischt und die Mischung grob gefiltert. Die so entstandene Suspension wird durch einen Einlauf oder während einer Koloskopie in den Dickdarm des Patienten eingebracht oder aber durch eine Duodenalsonde in den Zwölffingerdarm gespritzt. Auch eine Therapie mit Kapseln ist möglich.
Klinische Studien

Erste Übersichten über einzelne Fallberichte zeigten einen Erfolg der Therapie mit per Einlauf oder Darmspiegelung appliziertem Stuhl bei 92 %.[10] Eine erste randomisierte kontrollierte nicht verblindete niederländisch-finnische Studie musste bei deutlicher Überlegenheit der Stuhltransplantation vorzeitig abgebrochen werden.[11] Bei nur 42 älteren Studienpatienten, die alle einen bis neun Rückfälle einer Clostridium-difficile-Enterokolitis erlitten hatten, erhielten 16 Patienten nach einer viertägigen Vancomycin-Gabe und einer Darmreinigung eine Stuhltransplantation mittels nasoduodenaler Sonde.
>>
>>702855528
Wer konnte auch ahnen das Belgien ein echter Staat ist, vor dem Brüssler Anschlag wusste ich nicht mal das die echten Nationalstolz haben.
>>
Als Exkretion (lateinisch excernere „ausscheiden“) wird die Abgabe von überflüssigen[2] Stoffwechselprodukten aus dem Körper an die Umwelt bezeichnet.[3] Der Vorgang wird oft auch einfach Ausscheidung genannt, doch werden darunter auch Sekretionsleistungen und alle andere Abgaben des Körpers verstanden. Exkretion umfasst die Abgabe gelöster Bestandteile, die Defäkation festerer Bestandteile[4] und die Abgabe gasförmiger Bestandteile, die der Körper nicht mehr benötigt.[5]

Defäkation ist die Abgabe unverdaulicher Bestandteile der Nahrung, die im Inneren des Darms verbleiben und nicht in den Körper aufgenommen wurden (z. B. unverdauliche Ballaststoffe), sowie unerwünschte bzw. überflüssige Stoffe des Stoffwechsels, die an den Darm zur Exkretion abgegeben werden können. Bei vielen Tieren werden sie durch eine Kloake abgegeben. Außerdem an der Exkretion beteiligt sind bei Wirbeltieren Atmung, Harnorgan und Haut.[5] Die Abgabe von Atemgasen (Kohlenstoffdioxid) und Wasserdampf wird meist zur Atmung und nicht zur Exkretion gerechnet.[3] Das rektal ausgeschiedene Gasvolumen (Meteorismus, Flatulenz) wird der Exkretion zugeordnet.[6]

Bei Organismen, die feste und gelöste Bestandteile getrennt (über Darmausgang und Harnorgan) abgeben, (viele Säugetiere einschließlich Mensch), kann Exkretion auch nur auf die Abgabe in wässriger Form über die Harnröhre (Urethra) bezogen werden. Die Sammelbezeichnung für Produkte der Exkretion in gelöster Form und der Defäkation ist Exkremente.

Auch bei Pflanzen kann als Exkretion bezeichnet werden, wenn für den Organismus schädliche Stoffwechselprodukte ausgeschieden werden. Oft geschieht das über spezielle Exkretions- oder Absonderungsgewebe.
>>
Der Frust setzt Aggressionen frei oder wird im Alkohol ertränkt. In der Bochumer Turnhalle, in der Übersiedler Martin Laubsch mit ungewissem Ende ausharrt, fuchtelt ein Mann mit einer Gaspistole herum, aus einer Ecke der Halle ertönt Gebrüll: Ein volltrunkener Bewohner hat seinem Bettnachbarn aufs Laken gepinkelt.

Das ganze Ossi-Flüchtlingspack aufgenommen zu haben war unser größter Fehler!
>>
Die Exkretion beinhaltet Abbauprodukte des Stoffwechsels, Salze bzw. deren Ionen und unverdaute Bestandteile, meist als Feststoffe wahrgenommen. Außerdem ist eine mehr oder minder große Menge Wasser enthalten.
Begleitstoffe
Schematische Darstellung des Feinbaus der Niere: Erkennbar sind die Glomeruli (Nierenkörperchen), in denen das Blut filtriert wird, und das System aus Tubuli, in denen der Harn konzentriert und dann gesammelt wird.
Wasser

Wasser ist in aller Regel kein Stoff, der abgegeben werden müsste. Im Gegenteil, Wasser benötigen alle Organismen, um Lebensfunktionen ausführen zu können. Wasser ist aber in den Exkretionen weitgehend unverzichtbar, um wasserlösliche Stoffe (in der Medizin wird auch von „harnpflichtigen Substanzen“ gesprochen) aus dem Körper zu leiten. Aber auch Verdauungsrückstände können noch beträchtliche Wassermengen binden, im menschlichen Kot sind etwa 40 % des ausgeschiedenen Wasservolumens enthalten. Wasser kann sogar den größten Anteil an den Ausscheidungen einnehmen. Gerade der verfügbare Wasseranteil ist charakteristisch für die verschiedenen in der Evolution entwickelten Exkretionssysteme. Bei wasserlebenden Organismen ist er kaum begrenzt. Trotzdem unterscheiden sich die Lösungswege der Wasserorganismen teilweise beträchtlich, sie bauen auf Lösungsansätzen ihrer Vorfahren auf, die teilweise keine Wasserorganismen waren. Bei terrestrisch lebenden Organismen steht nicht beliebig Wasser zur Verfügung, daher sind zum Einen Mechanismen gefordert, die geringer Wassermengen bedürfen, zum Anderen erlangt die Wasserrückgewinnung (Wasserresorption) Bedeutung. So wird der Primärharn im Röhrchensystem (Nierentubuli) des Nephrons in den Nieren der Säugetiere konzentriert, das heißt, Wasser zurückgewonnen. Bei fliegenden Organismen wird die zur Verfügung stehende Wassermenge noch kritischer, denn zu Exkretionszwecken erforderliche Wassermengen tragen zur Masse des Organismus bei.
>>
>>702856204
https://www.youtube.com/watch?v=yxwXozLR2IA
>>
>>702855893
>wurde die Übertragung der Darmflora bei der Clostridium-difficile-assoziierten Kolitis.
Das soll auch bei Morbus Krohn Patienten helfen.
>>
File: 1460143647863-1.jpg (61 KB, 560x361) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1460143647863-1.jpg
61 KB, 560x361
>>702856037
>>702856120
>>702856259
>>
Der Urin (lat. urina), auch Harn genannt, ist ein flüssiges bis pastöses Ausscheidungsprodukt der Wirbeltiere.[1] Er entsteht in den Nieren und wird über die ableitenden Harnwege nach außen geleitet. Die Ausscheidung des Urins dient der Regulation des Flüssigkeits- und Elektrolythaushalts sowie der Beseitigung von Stoffwechselabbauprodukten (Metaboliten), insbesondere der beim Abbau von Proteinen und Nukleotiden entstehenden Stickstoffverbindungen. Die Gesamtheit der im Urin nachweisbaren Metaboliten wird als Urin-Metabolom bezeichnet.[2]

Menschlicher Urin ist eine zumeist gelbe Flüssigkeit. Zahlreiche Krankheiten wirken sich auf seine genaue Zusammensetzung aus, über die eine Urinuntersuchung Aufschluss gibt.

Die natürliche Harnentleerung wird in der Medizin Miktion genannt.[3] In der Allgemeinsprache existieren neben „urinieren“ und euphemistisch „Wasser lassen“ zahlreiche Synonyme.[4]
>>
Urin stammt vom lateinischen urina, das ebenso wie das synonyme altgriechische οὖρον oúron ursprünglich „Wasser“ bedeutete (vgl. lat. urinari, „untertauchen“ und urinator, „Taucher“, sowie Sanskrit vāri, „Wasser“).

Nachdem die Medizinschule von Salerno im Hochmittelalter die Harnuntersuchung als diagnostische Methode entwickelt hatte, ging das lateinische Wort aus der Sprache der Ärzte in viele europäische Sprachen über.[5] Im Altfranzösischen ist urine bereits im 12. Jahrhundert belegt, im Englischen erst um 1325, urinal in der Bedeutung „Gefäß für Harnuntersuchungen“ jedoch bereits um 1275. Im Deutschen fand der Begriff erstmals im 15. Jahrhundert, also im Frühneuhochdeutschen, Verwendung. Seither hat das Wort die älteren deutschen Bezeichnungen zunehmend verdrängt.

Das ältere Wort Harn ist unverändert seit dem Althochdeutschen bezeugt und in Gebrauch, allerdings nur im Hochdeutschen. Andere regionale Bezeichnungen sind tabuisiert und gelten heute als anstößig. Dazu zählen die oberdeutschen Ausdrücke Brunz und Seich, das ursprünglich niederdeutsche Wort Pisse oder kindersprachlich Pipi, sowie das in Österreich gebräuchliche Wort Schiffe[6][7] sowie das (auf der zweiten Silbe betonte) Wort Lulu (metonymisch auch für das entsprechende Organ der Ausscheidung)
>>
Urin dient zur Regelung des Flüssigkeitshaushalts sowie zur Entsorgung von Harnstoff, Harnsäure und anderen Stoffwechsel-Endprodukten. Ein erwachsener Mensch scheidet täglich etwa 30 Gramm Harnstoff aus. Urin enthält ferner geringe Mengen an Zucker (Glucose). Ein erhöhter Glucosegehalt im Urin deutet auf Diabetes mellitus hin. Die Konzentration von Proteinen beträgt im Normalfall weniger als 2 bis 8 mg je 100 ml, die maximale Ausscheidung täglich 100 bis 150 mg, im Durchschnitt jedoch 40 bis 80 mg. Eine erhöhte Proteinausscheidung wird Proteinurie genannt. Die Proteine sind auch für die Bildung von Schaum auf dem Urin verantwortlich. Eine ungewöhnlich starke Schaumbildung ist somit auch ein Indiz für eine Nephropathie.

Viele weitere Substanzen wie Hormone oder Duftstoffe kommen in geringen Mengen im Urin vor. Die Geruchskomponenten lassen sich zuverlässig durch die GC-MS-Kopplung nachweisen.[9]

Der pH-Wert des Urins liegt bei normaler Ernährung zwischen 4,6 und 7,5, also eher im sauren Bereich. Eine einzelne pH-Wert-Messung des Urins hat aber nur eine bedingte Aussagekraft, da der pH-Wert täglichen starken Schwankungen unterworfen ist. Eiweißreiche Ernährung verschiebt den pH-Wert in Richtung sauer, während Gemüse eine Verschiebung ins basische Milieu verursacht.

Die Dichte beträgt zwischen 1015 und 1025 g/l. Unter extremen Bedingungen (wie beispielsweise extrem hoher Flüssigkeitszufuhr oder andererseits Dehydration) kann sie zwischen 1001 und 1040 g/l schwanken. Gelöste Proteine oder Glucose können die Dichte des Urins erhöhen. Die Osmolarität von Urin liegt typischerweise zwischen 600 und 900 mosmol/l. Urin ist dann hyperosmotisch bezogen auf Blutplasma (290–300 mosmol/l), das heißt, die Konzentration der gelösten Stoffe ist höher als im Blutplasma. Die Osmolarität kann aber in Abhängigkeit vor allem von Flüssigkeitszufuhr und Flüssigkeitsverlusten zwischen 50 und 1200 mosmol/l variieren
>>
Die gelbe Farbe des Urins entsteht durch sogenannte Urochrome wie den Bilirubin-Abbauprodukten Sterkobilin und Urobilin, die aus dem Abbau des Hämoglobin oder Blutfarbstoffs entstehen. Die Farbintensität hängt von der Konzentration der Urochrome im Urin ab. Hypertonischer (erhöhte Konzentration der gelösten Stoffe) Urin ist gelb oder – bei höherer Konzentration, beispielsweise als Folge von Dehydratation – gelb-orange, während geringer konzentrierter (hypotonischer Urin) hellgelb bis farblos ist.

Blutbeimengungen im Urin werden als Hämaturie bezeichnet und können den Urin rot färben. Ebenso tritt bei Porphyrie eine Rotfärbung auf.

Außerdem kann es bei manchen Menschen zu einer kurzzeitigen Rotfärbung des Urins kommen, ohne dass durch eine Wunde oder Entzündung Blut in den Harn gelangt, wenn die Person vermehrt Carotine oder Betanin (in Roter Bete) aufgenommen hat. Ob dies genetisch vererbt wird, ist unbekannt.

Ist der Harn gesättigt, so kommt es bei Abkühlung zu einer Ausfällung von Uraten und damit zu ziegelroter oder dunkel gelber Färbung. Bei Erwärmung verschwindet sie wieder.

Dunkel orange oder braun gefärbter Urin kann ein Hinweis auf eine Bilirubinurie und damit auf eine Gelbsucht (Ikterus) oder einen Morbus Meulengracht sein. Als Melanurie wird eine schwarze Färbung des Harns bezeichnet. Dieser enthält Melanogen, das an der Luft zu Melanin oxidiert. Melanurie kann beim Vorhandensein von Melanomen auftreten. Ebenfalls schwarzer oder dunkler Urin findet sich bei Alkaptonurie. Hier wird Homogentisat aufgrund eines Defekts oder Mangels des Enzyms Homogentisat-Dioxygenase mit dem Urin ausgeschieden. Dieser verdunkelt sich nach Kontakt mit der Luft. Auch einige Medikamente können eine Verfärbung des Urins bewirken.
>>
>>702855639
Das tolle an Geschichte ist, das über das was wäre wenn so viel gestritten werden kann wie man lustig ist, da es so viele Möglichkeiten gibt, das es unmöglich ist zu sagen was zutrifft.
Zum Beispiel hätten die Russen zwar deutlich mehr mann, waren Technologisch allerdings hinter dem rest von Europa hinterher. Dazu kommt dann ein Angriffskrieg der weit entfernt von Russland stattfindet ist nicht grade einfacher. Deshalb finde ich es ein wenig lächerlich es als Fakt hinzustellen er hätte Europa einfach überrollt, da es so viele Variablen gibt, welche man einfach nicht mit einberechnen kann. Wenn Hitler einige wenige Entscheidungen anders getroffen hätte, hätte Deutschland auch den Krieg gewonnen.

Aber es macht keinen Sinn darüber zu Diskutieren, es ist geschehen was geschehen ist, und all diese Alternativen Theorien könnten alle zutreffen, oder alle falsch sein, fakt ist einfach, das niemand es wissen kann. Und das macht diese Diskussion ein wenig sehr Sinnfrei.

Doch was ich definitiv sagen kann, egal wie es sonst ausgegangen wäre, Hitler Ideologie ist auf gar keinen Fall zu rechtfertigen
>>
Einfache, den Nieren entsprechende Ausscheidungsorgane finden sich bereits bei den Wirbellosen. Die Ausscheidungsprodukte der Proto- und Metanephridien sowie der Malpighischen Gefäße werden zumeist ebenfalls als Harn bezeichnet.
Amphibien

Auch Amphibien besitzen eine Opisthonephros ohne Henle-Schleifen und können daher keinen hyperosmolaren Harn produzieren. Die Stickstoffausscheidung erfolgt bei Kaulquappen über Ammoniak. Nach der Metamorphose erfolgt sie über Harnstoff, bei wüstenbewohnenden Amphibien und Makifröschen über Harnsäure (Uricotelie). Die Abgabe des Urins erfolgt in die Kloake, die über einen kurzen Verbindungsgang mit der Harnblase in Verbindung steht. Der dort gespeicherte Urin dient bei Amphibien vor allem als Wasserreservoir. Der ständige Wasserverlust über die Haut kann durch Rückresorption von Wasser aus dem Urin in gewissen Grenzen ausgeglichen werden.
Fische

Das Ausscheidungsorgan der Fische ist eine modifizierte Urniere, Opisthonephros genannt. Die Urniere tritt bei Säugetieren nur vorübergehend beim Embryo auf. Das Nephron der Fische besitzt keine Henle-Schleife, die zur Konzentration des Urins benötigt wird. Deshalb können sie keinen hyperosmolaren Harn (größere Konzentration an gelösten Stoffen als im Blutplasma) produzieren. Bei einigen Fischarten (beispielsweise Seenadeln, Seeteufel, Antarktisdorsche) sind nicht einmal Nierenkörperchen ausgebildet (aglomeruläre Niere), bei ihnen entsteht der Harn nicht durch Ultrafiltration, sondern durch Sekretions- und Diffusionsvorgänge in den Nierenkanälchen.

Die Funktion und Zusammensetzung des Urins ist abhängig vom Lebensraum. Bei Süßwasserfischen wird viel Urin gebildet und dient vor allem der Eliminierung von überschüssigem Wasser. Elektrolyte kommen bei Süßwasserfischen nie im Überschuss vor, im Gegenteil, hier erfolgt eine aktive Aufnahme von einwertigen Ionen über das Epithel der Kiemen. Bei Meeresfischen sind dagegen die Verhältnisse umgekehrt.
>>
Die Urinuntersuchung ist eine der ältesten Methoden, um Vorhandensein, Schwere und Verlauf von Erkrankungen von Nieren und Harnwegen zu untersuchen.
Klassifikation nach ICD-10
R82.- Sonstige abnorme Urinbefunde
R82.0 Chylurie
R82.1 Myoglobinurie
R82.2 Bilirubinurie
R82.3 Hämoglobinurie
R82.4 Azetonurie
R82.5 Erhöhte Urinwerte für Drogen, Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen
R82.6 Abnorme Urinwerte für Substanzen vorwiegend nichtmedizinischer Herkunft
R82.7 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung
R82.8 Abnorme Befunde bei der zytologischen und histologischen Urinuntersuchung
R82.9 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme Urinbefunde
R81 Glukosurie
R80 Isolierte Proteinurie
ICD-10 online (WHO-Version 2016)

In der Antike und dem Mittelalter bis weit in die frühe Neuzeit und zum Teil bis ins 19. Jahrhundert hinein[1] wurde die als Uroskopie oder Harnschau (eine Betrachtung und Geruchsprüfung des spontan entleerten Urins) zu diagnostischen Zwecken durchgeführt. Dabei wurde hauptsächlich auf die Humoralpathologie, die Säftelehre nach Hippokrates von Kos (ca. 460 bis ca. 370 v. Chr.) und Galen von Pergamon (ca. 129 bis ca. 216 n. Chr.), Bezug genommen. Auch heute in der Unani-Medizin wird die Harnschau mit bloßem Auge noch angewendet.

Heute wird in den meisten Fällen zunächst ein Urinteststreifen eingesetzt, der eine schnelle, einfache und preisgünstige Analyse des Urins auf Vorhandensein von roten Blutkörperchen (Erythrozyten), weißen Blutkörperchen (Leukozyten), Eiweiß, Nitrit, Glukose und anderen Substanzen ermöglicht.
>>
File: 356785.png (4 KB, 120x78) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
356785.png
4 KB, 120x78
>>702855639
>Warum wohl glaubst Du, feierte man z.B. in Finnland und der Ukraine Hitler als Befreier?

Nicht nur dort, feiert man ihn als Befreier. In Indien wird Hitler ebenfalls als Befreier gefeiert.

Weil er das britische Empire zum Wanken gebracht hat und Indien dadurch seine Unabhängigkeit erlangt hat, genießt Adolf Hitler in Indien Kultstatus. Modegeschäfte und Cafés werben mit seinem Namen. Nicht einmal die jüdische Gemeinde hat ein Problem damit.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2012/12/14/kurios-in-indien-boomt-hitler-als-lifestyle-marke/
>>
File: 1470339022844.jpg (52 KB, 600x900) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1470339022844.jpg
52 KB, 600x900
>>
File: 1449138772918.jpg (30 KB, 380x321) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1449138772918.jpg
30 KB, 380x321
>>
>>702857244
>Dazu kommt dann ein Angriffskrieg der weit entfernt von Russland stattfindet ist nicht grade einfacher. Deshalb finde ich es ein wenig lächerlich es als Fakt hinzustellen er hätte Europa einfach überrollt, da es so viele Variablen gibt,
kek

Ja, klar, die tapferen Franzosen hätten sich den Russen in den Weg gestellt, wenn es kein Nazi-Deutschland gebenhätte, um den Bolschewismus aufzuhalten.
>>
File: 1463975122667.webm (3 MB, 1280x720) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1463975122667.webm
3 MB, 1280x720
>>
>>702858285
>Ja, klar, die tapferen Franzosen hätten sich den Russen in den Weg gestellt,
topkek
>>
>>702858285
eventuell, wer kann das schon sagen. Was wäre wenn die Wissenschaftler die für die Nazi's neue Technologien entwickelten, wie etwa Wernher von Braun, nach Frankreich gegangen wäre um dort für das Militär Waffen zu bauen? Dann hätten die Franzosen eine echt gute chance
>>
File: 1469212172602.jpg (52 KB, 600x319) Image search: [iqdb] [SauceNao] [Google]
1469212172602.jpg
52 KB, 600x319
>>
>>702858819
Unwahrscheinlich, die wären ohne die Perspektive, die sie unter Hitler in Deutschland hatten, allesamt in die USA gegangen, fast keiner ist zu der Zeit von Deutschland nach Frankreich oder England gegangen. Die meisten Deutschen gingen in die USA.

Es hätte ohne Hitler eben nur noch die USA als Gegner des Großeurasischen Rußlands gegeben.
>>
Thread replies: 304
Thread images: 93
Thread DB ID: 79010



Navigation: /b/ - Random [Archive] | Search | [sexy] | 4Archive.org | [Home]

Navigation: /b/ - Random [Archive] | Search | [sexy] | 4Archive.org | [Home]

All trademarks and copyrights on this page are owned by their respective parties. Images uploaded are the responsibility of the Poster. Comments are owned by the Poster.
This is a 4chan archive - all of the content originated from them. If you need IP information for a Poster - you need to contact them. This website shows only archived content.
If a post contains personal/copyrighted/illegal content you can contact me at [email protected] with that post and thread number and it will be removed as soon as possible.